Oficjalna strona WWE

John Cena

John Cena
Wzrost:
1,85 m
Waga:
114 kg
Pochodzenie:
West Newbury, Mass.
Zwycięska akcja:
Attitude Adjustment; STF
Osiągnięcia w karierze:

WWE Champion; World Heavyweight Champion; U.S. Champion; World Tag Team Champion; WWE Tag Team Champion; zweimaliger Royal Rumble Match Gewinner; Money in the Bank Leiter- Match Gewinner 2012

Film z wejścia dla John Cena

biografia

Echt, jetzt. Wer hatte jmals John Cena auf dem Radar? Als er im Juni 2002 bei SmackDown debütierte, war er bloß ein bulliger Typ in lilafarbenen Hosen. Innerhalb eines Jahres seit seiner Einführung, wandelte er sich in einen rappenden, Kettenrasselnden "Doctor of Thuganomics". Jetzt ist er der größte Star in de WWE – doch ist er auch der am meisten polarisierende.

Fans lieben oder hassen ihn. Dazwischen gibt es nicht und das ist die Stärke John Cenas. Was auch immer ihr vom Champ denkt, man kann nicht bestreiten, dass er alle und jeden um ihn herum beeinflusst. Sicher, es gibt böse Zunge und sie sind lautstark, aber Cena ist trotzdem der bewundertste Wettkämpfer in der WWE, was seine mehr als neun Millionen Facebook Fans zeigen. Cenation ist stark. Und ihre Message verbreitet sich. Ob im Ring, vor der Kamera oder beim Spenden von Zeit für wohltätige Organisationen wie Make-A-Wisch, der Champ ist dabei.

Als Produkt aus West Newburry, Mass., endeckte Cena den Sport für sich und stemmte in seiner Teenager-Zeit Gewichte. Er besuchte das Springfield College, wo er einen Abschluss in Angewandte Physiologie erwarb und  als ein Divison III All-American Offensive Lineman glänzte. Obwohl er als großer Fan von Superstars wie Hulk Hogan und Ultimate Warrior aufzog, beschäftigte sich Cena nicht ernsthat damit selbst einer zu werden, während er am Schalter bei Gold's Gym in Venice, Kalif. arbeitete.  Ein dort trainierender Wrestler ermutigte ihn dazu einen Kurz zu belegen um den Ring kennenzulernen. Vom ersten Tag an war er Feuer und Flamme.

Ein Jahrspäter bekam Cena einen Entwicklungsvertrag bei der WWE. Was er hatte, das andere nicht hatten? Einen Körperbau der aussah als sei er aus Zement gebaut, Mic Skills die einen Römischen Senatoren beleidigen könnten,  die unermüdliche Ausdauer Supermans und einen zerstörerischen Move der sogar die stärksten RInger zu Brei verarbeiten könnte.

Über das vergangene Jahrzehnt hat Cena eine Menge erreicht, nicht zuletzt 10 WWE-Championships und zwei Welt-Schwergewichts-Titelregentschaften. Das Jahr 2012 war für den Superstar sehr durchwachsen – er erlitt die wohl größte Niederlage, als er bei WrestleMania XXVIII gegen The Rock verlor, fiel zu mehreren Gelegenheiten CM Punk zum Opfer und wurde der erste Superstar, der erfolglos seinen Money in the Bank Vertrag einlöste.

Cena hält sich aber nicht mit der Vergangeheit auf, er konzentriert sich auf die Zukunft. Nachdem er sich mit dem bösartigen Paar aus Dolph Ziggler und AJ, auseinandersetzte, gab Cena das Versprechen 2013 zu seinem Jahr zu machen, indem er das Royal Rumble Match gewinnen würde. Obwohl er die Absicht zeigte für den WWE-Titel bei WrestleMania antreten zu wollen, hatte er es zuerst auf The Shield abgesehen. Obwohl er eine herausragende Allianz mit Ryback und Sheamus eingegangen war, unterlag das All-Star Team dem niederträchtigen Trio bei No Escape.

Jetzt wo er sich wieder auf sein Main Event bei WrestleMania 29 konzentriert, wird der Cenation-Anführer in die Schlacht hineinstürmen, ausgestattet mit dem einfachen, seit Tag eins widerhallenden Statement: Hustle, Loalty, Respect.